Loading...

Sensano 4.0 | Einkaufsportal für das Gesundheitswesen in neuem Design und mit neuen Funktionen

 

Zum 1.7.2018 wird das seit über 10 Jahren existierende, lieferantenneutrale Sensano Einkaufsportal für das Gesundheitswesen auf eine neue Version gehoben. “Mit weniger Klicks ans Ziel, performant und natürlich auch mobil” waren grundsätzliche Anforderungen an die neue Version des Online-Bestellsystems. Sensano setzt dafür zukünftig das Einkaufs- und Controllingportal “jb-x eBusiness Suite” ein.  Die Lösung bietet für den Einkauf  im Standard alle benötigten Funktionalitäten und bietet zudem weitere Module für Ausschreibung, Vertragsverwaltung oder Rezeptur- und Menüplanung.

Zusätzlich zur katalogbasierten Artikelsuche, Merklisten zur Sortimentssteuerung, zur Warenkorb- und Bestellübersicht und einem ansprechenden Reporting werden auch Bestellungen über mobile Endgeräte ermöglicht. Hier kann als interessantes Feature auch die Offline-Bestellung genannt werden, die somit auch bei geringer Netzausleuchtung in Lagerräumen oder  Kühlzellen verwendet werden kann. Die mobile Oberfläche unterstützt zudem Scannergeräte und die Verwendung von Barcodes für das Zusammenstellen der Warenkörbe.

Eine Weiterführung der Bestellung in einer Wareneingangsprüfung und Rechnungskontrolle mit Übergabe von kontierten Belegen an ein Finanzbuchhaltungssystem sind weitere interessante Möglichkeiten. Für eine optimierte Durchführung der Wareneingangs- und Rechnungskontrolle können digitale Belege empfangen und automatisiert der Bestellung zugeordnet werden.

Die Nutzung des Moduls ePlanning ermöglicht Betrieben mit gastronomischen Einheiten den Einsatz einer Rezeptur- und Menüplanung innerhalb eines Bestellsystems. Somit können Food- und NonFood-Bestellungen in einem System erfolgen. Die Nutzung eines Portals für alle Beschaffungsvorgänge führt dann natürlich zu einem aussagekräftigen Reporting über alle Beschaffungsvorgänge.