Loading...
Rechnnungskontrolle mit jb-x eBusiness Suite

ZUGFeRD, PDF/A3 und eProcurement

Bei dem vom Forum elektronische Rechnung Deutschland in Zusammenarbeit mit Verbänden, Ministerien und Unternehmen entwickelten Format “ZUGFeRD” (Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland), handelt es sich um ein elektronisches Rechnungsformat, welches am 25. Juni 2014 mit der Version 1.0 erstmals veröffentlicht wurde.

Die Zielgruppe von ZUGFeRD sind sowohl große und mittelständische Unternehmen, sowie die öffentliche Verwaltung, als auch kleine Unternehmen, die eine geringe Zahl an Rechnungen pro Jahr an einen Partner stellen.

Das Format ist sowohl Unternehmen als auch der öffentlichen Verwaltung frei zugänglich und wird zu fairen, sachgerechten Bedingungen angeboten.

“Der ZUGFeRD-Standard beschreibt ein Dokumenten- und Datenformat für den Austausch von elektronischen Rechnungen, bei dem einerseits eine visuelle Darstellung der Rechnungsdaten über ein PDF/A-3 konformes Dokument erfolgt, während andererseits eine Rechnungsdatei im  XML-Format in das PDF/A-3 Dokument eingebettet wird.” (Quelle: Leitfaden FeRD)

Die sich hieraus ergebenden Vorteile umfassen einerseits die vereinfachte Prüfung von Rechnungen, sowohl durch menschliche Sichtprüfung, als auch durch maschinelle Prüfungen. Andererseits wird durch das Format ein schneller und komfortabler Austausch von Rechnungen zwischen Unternehmen ermöglicht. Dies führt wiederum zu Einsparungen im Bereich der Rechnungsstellung (Wegfall von Material- und Portokosten) und im Bereich des Rechnungswesens durch Optimierung und steigender Effizienz der Abläufe.

Gerade im Bereich des eProcurements bietet  ZUGFeRD mit PDF/A-3 als Trägerformat viele Vorteile und findet aus diesem Grund auch Verwendung in der jb-x eBusiness suite (speziell im Modul “eInvoice”).

Die jb-x Softwarelösung ermöglicht eine einfache und übersichtliche Darstellung von Rechnungsinformationen, sowie den effizienten Ablauf von maschinellen Prozessen im Hintergrund und gewährleistet somit die optimale Nutzung des ZUGFeRD-Formats im Modul.

Weitere Funktionen, wie beispielsweise das Einstellen von Genehmigungen und Vorgehensweisen im Falle einer Preisabweichung, sind ebenfalls Bestandteil des Moduls der jb-x eBusiness Suite. Durch das übersichtliche und einfach zu handhabende User-Interface, lässt sich die Lösung der jb-x eBusiness suite optimal in tägliche Unternehmensabläufe integrieren, um einfach und unkompliziert alle Vorteile des ZUGFeRD-Formats genießen zu können.

Mehr Informationen zum ZUGFeRD-Standard:

http://www.ferd-net.de